Veranstaltungskalender

 

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 2. Mai, 11 Uhr

Pressekonferenz zur Ausstellung: Bildhauerinnen

Sonntag, 5. Mai, 11.30 Uhr im Foyer "Der Glocke"

Ausstellungseröffnung Bildhauerinnen

Gemeinsame Eröffnung der Ausstellung „Bildhauerinnen“ mit den Museen Böttcherstraße
Grußworte: Wiebke Hamm, Vizepräses der Handelskammer Bremen – IHK Bremen und Bremerhaven
Bettina Wilhelm, Bremer Landesbeauftragte für Frauen

Gespräch: Dr. Arie Hartog und Dr. Frank Schmidt, Moderation: Iris Hetscher, Ressortleiterin Kultur, Weser-Kurier

Sonntag, 5. Mai, 13 Uhr im Gerhard-Marcks-Haus

Ausstellungseröffnung Stephanie Baden – Tempietto

Dienstag, 7. Mai, 12.30-13.30 Uhr

Mittagszeichnen – Bildhauerinnen

„Das Sehen schärfen“ mit Künstlerin Petra Fiebig

Ohne Anmeldung, Zeichenutensilien vorhanden.
Preis: 10 Euro

 

Donnerstag, 9. Mai, 17 Uhr

Öffentliche Führung

Veronika Wiegartz

Donnerstag, 9. Mai, 18.30 Uhr

Filmvorführung Bildhauerinnen

Filmvorführung Bildhauerinnen: Schöpferinnen von Kunst in Stein
Ein Film von Émilie Valentin und Marie Balducchi für ARTEFrance. Preis: 10 Euro

 

Sonntag, 12. Mai, 12 Uhr

Öffentliche Führung

Britta Petersen

Montag, 13. Mai, 16 bis 18 Uhr

Anders Sehen mit Rée de Smit

Ein Kunst vermittelndes Angebot, das sich mit der Bewegung in Skulpturen der Ausstellung »Bildhauerinnen« befasst, für Menschen mit und ohne Sehbeeinträchtigung mit Rée de Smit, Performerin, Choreografin
Anmeldung: sekretariat@marcks.de
Preis: 7 Euro

Mittwoch, 15. Mai, 18 Uhr

Vortrag Leserakademie des Weser-Kuriers

DER VORTRAG ENTFÄLLT LEIDER!

Vortrag im Rahmen der Leserakademie des Weser-Kuriers
»Barrieren und Karrieren« – Bildhauerinnen
mit Dr. Arie Hartog, Direktor des Gerhard-Marcks-Hauses

Donnerstag, 16. Mai, 12-12.30 Uhr

Vertieft: Bildhauerinnen

Werkbetrachtung mit Veronika Wiegartz, Kustodin am Gerhard-Marcks-Haus

Donnerstag, 16. Mai, 17 Uhr

Öffentliche Führung

Arie Hartog

Donnerstag, 16. Mai, 18.30 Uhr

Zur Sache!

Gespräch zwischen Kunst und Philosophie mit Prof. Dr. Bengt Beutler, Philosophische Gesellschaft in Bremen und
Prof. Dr. Elena Zanichelli, Institut für Kunstwissenschaft, Universität
Bremen. Preis: 5 Euro

Samstag, 18. Mai, 15 bis 17 Uhr

„Meute im Museum“

LEIDER ENTFÄLLT DIESE VERANSTALTUNG KRANKHEITSBEDINGT.

»Meute im Museum«, Aktion in Rattenkostümen mit der Künstlerin Lili Fischer

Sonntag, 19. Mai, 12 Uhr

Öffentliche Führung

Regina Gramse

Sonntag, 19. Mai, 15 bis 17.30 Uhr

Führung mit Kunstgespräch für Frauen

Führung mit Kunstgespräch für Frauen durch die Ausstellung »Bildhauerinnen«
mit Britta Petersen und Monika Brunnmüller
Preis: 15 Euro, erm. 10 Euro. Anmeldung: service@belladonna-bremen.de, in Kooperation mit belladonna.

Mittwoch, 22. Mai, 18 Uhr

Vortrag Leserakademie des Weser-Kuriers

DER VORTRAG ENTFÄLLT LEIDER!

Vortrag im Rahmen der Leserakademie des Weser-Kuriers
»Bambi, Shetty und Berliner Bär – Themen und Motive der
Bildhauerinnen«
mit Dr. Frank Schmidt, Direktor der Museen Böttcherstraße

 

 

Donnerstag, 23. Mai, 17 Uhr

Öffentliche Führung

Mirjam Verhey

Donnerstag, 23. Mai, 18.30 Uhr

Erde und Feuer

»Erde und Feuer«
Impressionen aus dem Leben und Schaffen der Keramikerin Marguerite Friedlaender, szenische Lesung mit Cornelia Petmecky, Schauspielerin, Regisseurin, Rezitatorin

 

Donnerstag, 23. Mai, 20.30 bis 22.05 Uhr

Filmvorführung Käthe Kollwitz im Kino City 46

Filmvorführung: Käthe Kollwitz. Bilder eines Lebens
DDR 1986/87, Regie: Ralf Kirsten, mit Jutta Wachowiak,
Fred Düren, 95 Min. Der DEFA Spielfilm zeigt Stationen aus dem Leben der Künstlerin, verbunden mit wichtigen Zeitereignissen – von 1914 bis kurz vor ihrem Tod im Jahr 1945.
Ort: CITY 46, Birkenstr. 1, Preis: 9 Euro, erm. 5,50 Euro

Samstag, 25. Mai, 18 bis 1 Uhr

Lange Nacht der Bremer Museen

18 Uhr
Anders Sehen
Ein Kunst vermittelndes Angebot, das sich mit der Bewegung in Skulpturen befasst, für Menschen mit und ohne Sehbeeinträchtigung, von Rée de Smit, Performerin, Choreografin

18 bis 22 Uhr
Die Bremer Stadtmusikanten aus Liebesperlen!
Workshop für Kinder, Jugendliche und Familien mit Natalia Schätz
Gemeinsam nehmen wir Materialien wie Federn, Liebesperlen oder Garne genauer unter die Lupe und nutzen sie, um unsere persönlichen Bremer Stadtmusikanten zu kreieren.

18 bis 23 Uhr
Porträtieren zum Anfassen
Modellieren eines Kopfs in Ton unter Anleitung der Bildhauerin Annegret Kon. In der Zeit von 19 Uhr bis 22 Uhr kann außerdem der Künstlerin beim Porträtmodellieren nach Modell über die Schulter geschaut werden.

18 bis 0 Uhr (jede volle Stunde)
Blick hinter die Kulissen
In kleinen Gruppen (8 bis 10 Besucher) bietet das Museum Einblicke in das Depot. Kostenlose Karten an der Kasse erhältlich.

18 bis 1 Uhr
Kurzführungen durch die Ausstellungen
„Bildhauerinnen“, „Stephanie Baden – Tempietto“, „Marguerite Friedlaender und Gerhard Marcks“

18.30 Uhr, 22.30 Uhr
Märchenhaft, wirklich!
Kollektives Gedächtnis und literarisches Medium – das Märchen bietet auf knappem Raum Symbol und Geschichte(n) und Träume. Dieter Begemann bringt alte und neue Märchen zum Sprechen!

19.30 Uhr
»Sein oder nicht sein«?
Szenen aus Shakespeares Hamlet, In Kooperation mit der bremer shakespeare company bremen

20 und 22 Uhr, je 20 Minuten
Konzert: Die Bremer Stadtmusikanten
Das Grimm’sche Märchen in einer musikalischen Fassung mit dem Boreas Quartett Bremen,
vertont und in moderne Verse gesetzt von Mark Scheibe.

21.30 Uhr
poetry goes art, Lesung
Sabine Scho, Autorin und Performerin aus Berlin, liest ihre Lyrik. Eine Kooperation mit dem Literaturfestival poetry on the road.

23.30 Uhr
Flötenduo
Elisabeth Champollion und Julia Fritz spielen ein eigens zusammengestelltes Programm mit Flötenduetten.

Eintritt: Erwachsene, 12 Euro, erm. 9 Euro (AboCard Weser-Kurier, Kinder, Studierende, Arbeitslose, Menschen mit Beeinträchtigungen); Familie 24 Euro, erm. 18 Euro (AboCard Weser-Kurier), Single Familie 12 Euro; Late-Night-Ticket, 6 Euro

 

Sonntag, 26. Mai, 12 Uhr

Öffentliche Führung

Dieter Begemann

Dienstag, 28. Mai, 12.30 - 13.30 Uhr

Mittagszeichnen – Bildhauerinnen

„Licht und Schatten“ mit Künstlerin Petra Fiebig

Ohne Anmeldung, Zeichenutensilien vorhanden.
Preis: 10 Euro

Mittwoch, 29. Mai, 10-18 Uhr

AboCardTag für Abonnenten des Weser-Kuriers

Freier Eintritt für Abonnenten, Führungen zur Ausstellung „Bildhauerinnen“ um 11, 13, 15 und 17 Uhr

Donnerstag, 30. Mai, 17 Uhr

Öffentliche Führung

Himmelfahrt, keine Führung

Öffnungszeiten

Dienstag und Mittwoch
Freitag – Sonntag 10-18 Uhr
Donnerstag 10-21 Uhr

Kunstwerk des Monats

Wir stellen jeden Monat unter den Rubriken »Zuwachs«, »Mein Marcks«, »abgestaubt« ein Kunstwerk aus unserer Sammlung oder eine besondere "Leihgabe" vor.

// Juni: Zuwachs

Gerhard Marcks
Esel, 1939
Druckgrafik
VG Bild-Kunst, Bonn 2019




PDF Download