Sammlung online

 

Sammlung online

Inv. Nr. E0624
Künstler Gerhard Marcks
Titel Entwurf für den Figurenfries der Katharinenkirche
Jahr (Ausführung) um 1932
Material Bleistift auf Papier
Abmessungen 242 x 206 mm
Gattung Zeichnung
Werkgruppe Denkmal
WV-Nummer
Beschreibung 1929 entwickelt Carl Georg Heise die Idee, die Bogenfenster in der Katharinenkirche in Lübeck mit Figuren von Ernst Barlach zu füllen. Barlach führt die drei linken Figuren tatsächlich aus. Heise berichtet Marcks, dass Barlach ihn als Vollender des Frieses vorgeschlagen hat. Es entsteht ein erster Entwurf, aber erst nach dem Zweiten Weltkrieg kommt es zur tatsächlichen Ausführung.