Gerhard-Marcks-Haus Ausstellungen

 

Michael Kienzer

Michael Kienzer

Lose Dichte

Michael Kienzer (geboren 1962 in Steyr) markiert seit über zwanzig Jahren eine wesentliche Position in der österreichischen Gegenwartskunst.

 

Kosmos Marcks

Kosmos Marcks

Still allein. Ein Meisterwerk entsteht in unruhigen Zeiten

1932 entstand die Plastik »Still allein«. Sie ist eines der zentralen Werke der deutschen Bildhauerei der 1930er-Jahre und Teil einer Gruppe von Plastiken, Zeichnungen und Druckgrafiken, die Marcks nach seinem Modell Trude Jalowetz (1910–1976) anfertigte.

Porträt Trude Jalowetz, 1933, Bleistift auf Papier

 

Annemarie Strümpfler

Annemarie Strümpfler

Pavillon=Kamera=Werk

Nach dem Prinzip der »Camera Obscura« verwandelt die Künstlerin Annemarie Strümpfler (geboren 1949) den Pavillon des Gerhard-Marcks-Hauses zu einer begehbaren Kamera, einer temporären, vom Einfall des Lichts abhängigen Rauminstallation.