Gerhard-Marcks-Haus Ausstellungen

 

Bildhauerinnen

Bildhauerinnen

Künstlerinnen hatten es in Deutschland lange schwer: Viele von ihnen wurden verkannt, nicht wahrgenommen und verschwanden aus dem kunsthistorischen Bewusstsein.

 

Ingrid Dahn, Geöffnet VI, 1969, Stahl, Ingrid Dahn, VG Bild-Kunst, Bonn 2019

 

Kosmos Marcks

»Wir machen nach Halle«

Marguerite Friedlaender und Gerhard Marcks

Marguerite Friedlaender (1896–1985) und Gerhard Marcks (1889–1981) lernten sich 1919 am Bauhaus in Weimar kennen. Marcks war dort Formmeister der Töpferei, Friedlaender seine wichtigste Schülerin.

Gerhard Marcks, Kastalia, 1931/32, Marmor, Gerhard-Marcks-Stiftung, Bremen

 

Stephanie Baden

Stephanie Baden

Tempietto

Die Hamburger Künstlerin Stephanie Baden (geboren 1962) verwirklicht im Pavillon und im Außenbereich des Gerhard-Marcks-Hauses Installationen mit Grenzsteinen.

siehe Bildunterschrift links